2012-09-21

Tag/Day 6.2 auf der/on NORWEGIAN SUN in Tórshavn, Faroe Islands

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Statt 24 hatte ich 20 in meiner Gruppe. Zum Glück endet der Tag recht früh wieder an Bord.



Instead of 24 I had 20 in my group. I was lucky that the day should end quite early back on board.

Let's take the shuttle. The driver said that he would stop next to the tourist office. It should not be far from there to the bus terminal.




Ab in den Shuttle. Der Fahrer meint, dass er neben der Touristen-Information halten würde. Es sein nicht mehr weit zum Busbahnhof.

"Leider" hat er nur vergessen zu erwähnen, dass der Busbahnhof direkt neben der Touristen-Information war. Ich habe dann eine Gruppenkarte im Fährterminal gelöst, da die Überlandbuslinien von der Fährgesellschaft betrieben werden. Als der erste dann meinte, wie es mit Seniorentarif aussieht, habe ich kurzerhand angeboten, dass jeder einzeln seine Karte lösen kann. Zum Glück konnte man mit Kreditkarte zahlen und mit Hilfe des Apps von XE nehme ich wie in der HSBC-Werbung: USD, CAD, GBP, EUR und DKK an. Nur AUD wollte ich nicht annehmen, weil ich derzeit keine Pläne für Australien habe. Als Gruppe zahlen wir nur jeder 84,00 DKK (2012 = 11,30 EUR) statt 100,00 DKK (2012 = 13,40 EUR), da wir die 10-er-Karten nutzen können. Sonst hätten bloß die Senioren profitiert, die nur 50% hätten zahlen müssen. Aber das war mir jetzt egal... Hier kann man sich aber bei Strandfaraskip über die aktuellen Preise und Fahrpläne informieren. Die englische Seite für Touristen hilft einem leider wenig weiter. Aber zum Glück kann ich ja etwas Dänisch...



"Unfortunately" he forgot to mention that the bus terminal was next to the tourist office. I bought a group ticket in the ferry terminal as the long-distance coach services were operated by the ferry company. When the first said that he was interested in senior discounts I offered that each of us buy his own ticket. So I could pay all with credit card and with the help of my App from XE I could offer the same service like HSBC offers in their advertising: I accepted USD, CAD, GBP, EUR and DKK. Only AUD I did not accept as I have no current plans for Australia. As group we paid only 84.00 DKK (2012 = 15.00 USD) instead of 100.00 DKK (2012 = 17.50 USD) as we could use the 10-ride-tickets. Otherwise only seniors could benefit of 50% discounts only. But I did not care... Here everyone can inform himself with Strandfaraskip on actual prices and schedules. The English part of the website is not very helpful. So I was glad that I speak some Danish...

We need to go to Vestmanna. First we need to take Bus 300 towards the airport before we reach the bus towards Vestmanna.




Wir müssen nach Vestmanna. Hierzu müssen wir zunächst mit dem Bus 300 Richtung Flughafen fahren, bevor wir den Bus nach Vestmanna erreichen.







The bus ride made everyone very calm. None of us expected such a spectacular landscape. The calm atmosphere was only interrupted as we had to change somewhere in nowhere at a gas service station into Bus 100. I spoke with the tour operator Jacob who assured again that he would wait for us and he also offered that we should only do a one-way-tour to see more.



Selbst die Busfahrt sorgt dafür, dass alle ruhig sind. Niemand hat eine so tolle Landschaft erwartet. Die Ruhe wird lediglich unterbrochen, als wir so mitten in der Landschaft an einer Tankstelle in den Bus 100 umsteigen müssen. Ich spreche unterwegs mit Jacob, der mir nochmals versichert, dass er auf uns wartet und er wird mit uns auch eine Einwegtour machen, damit wir mehr zu sehen bekommen.

























































In Vestmanna sollen wir im Touristenbüro uns melden und dort die Tickets kaufen. Die kosteten 275,00 DKK pro Person (2012 = 37,00 EUR)



In Vestmanna we should see the Tourist Office to buy the tickets. They were 275.00 DKK per person (2012 = 48.00 USD).

Here we could also see the only puffins on our voyage and the last chance a toilet for the next 2-3 hours or to buy some beverages.




Hier sehen wir auch die einzigen Papageientaucher der Reise und es ist für die nächsten 2-3 Stunden die letzte Chance eine Toilette aufzusuchen oder Getränke zu kaufen.

No comments:

Post a Comment