2012-09-25

(Verpasster) Seetag/(Missed) Day at sea 10.4 auf der/on NORWEGIAN SUN (Greenock,Scottland)

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Wir hatten keine Zeit für den roten Teppich, weil wir noch Tee trinken waren...



We had no time for the red carpet because we need some time for tea...

Well... we waited to be guided directly to the window.




Na gut... wir haben gewartet, um direkt ans Fenster geführt zu werden.

Ganz schön schlicht...



It was very plain...

Maybe so many many menu cards were stolen that they kept them very plain...




Wahrscheinlich wurden schon viel zu viele Speisekarten geklaut... deswegen auch schlicht...





Am Piano hatte sich spontan ein Gast hingesetzt und "Rule Britannia" gespielt, worauf alle, die den Text kannten, auch mitgesungen haben.



A guest sat at the piano spontaneously and played "Rule Britannia" and every one who knew the lyrics sang along.



Die Tischuntersetzer waren natürlich so gestaltet, dass es schon auffiel, wenn man sie mitnahm...



The table set were designed so well that it would attrack someone's attention if you take them with you...

I took an ice tea which was prepared the Royal Yacht Britannia style.




Ich nehme einen Eistee, der nach Art der Royal Yacht Britannia zubereitet war.

Die anderen nehmen klassischen englischen Tee.



The other took classical English tea.



Und da wäre der Scone Nummer 1 für Eddie und Frances... Wir haben die Clotted Cream (besonders fettreiche Butter) mitbestellt. Damit sie sie essen, hat Bruno sich bei der Übersetzung "vertan" und behauptet, dass es Frischkäse wäre...



And here we had Scone Number 1 for Eddie and Frances... We ordered Clotted Cream (extreme fat butter cream). To make sure that they will eat it Bruno made a "mistake" with the translation and said that it was cream cheese...



Aber es schmeckt wohl...



But they like it...

Wedgewood... same like with Cunard...




Wedgewood... genau wie bei Cunard...

Nun hat Bruno wohl gemerkt, dass er wohl versehentlich Frischkäse gesagt hat und klärt Frances auf... Sie wunderte sich schon, wie Frischkäse so schön luftig sein konnte...



Now Bruno found out that he said by mistake cream cheese and told Frances what she ate... She was wondering why the cream cheese was so fluffy...

Frances went to see the restrooms...




Frances geht auf die Toilette....

Wir fragen nach, ob das die Toilette sei, die schon von Queen Elizabeth II. benutzt wurde, als sie noch mit der Yacht unterwegs war...



We asked if this toilet was in use when Queen Elizabeth II. was sailing with this yacht...

They said no as this deck was build after the yacht was retired BUT during a party for the birthday of Prince Philip Queen Elizabeth II. was here and saw the restroom... but of course they had no knowledge which cabin she used... So Frances had a 50:50 chance to sit there where the Queen sat before...




Man verneint es, da dieses Deck erst gebaut wurde, als die Yacht außer Dienst gestellt wurde, ABER anlässlich der Geburtsfeier für Prinz Philip, wäre Queen Elizabeth II. hier gewesen... und hätte auch die Toilette aufgesucht... aber es würde sich selbstverständlich ihren Kenntnissen entziehen, welche Kabine sie benutzt hätte... Deswegen wäre eine 50:50 Chance, dass Frances da gesessen hätte, wo die Queen auch schon saß...

Frances war von der Innenausstattung der Damentoilette ganz begeistert. Während die Bilder der Herrentoilette von mir doch sehr nüchtern sind.



Frances was very exited about the interior decoration of the ladies' room. While the pictures of the men's room were quite simple.

We continued to Glasgow. Originally our friends Agnes and John wanted to take us a little around but it was too windy and too rainy so we asked them to wait for us in the restaurant.




Weiter geht es nach Glasgow. Eigentlich wollten unsere Freunde Agnes und John uns noch etwas rumführen, aber es war zu windig und zu regnerisch, so dass wir sie gebeten haben, direkt im Restaurant zu warten.







We met at Guy's Restaurant.



Wir waren im Guy's Restaurant verabredet.

Agnes und John hatten wir erst vor wenigen Wochen gesehen, als wir mit der OCEAN COUNTESS in Greenock waren. Eigentlich war vorgesehen, dass sie uns die zwei Tage begleiten. Leider kam jedoch ein Trauerfall in ihrer Familie dazwischen, so dass wir nur Gelegenheit hatten, sie zum Abendessen zu treffen.



We just met Agnes and John few weeks ago when we called Greenock on OCEAN COUNTESS. It was originally planned that they should escort us for the two days. But they had a bereavement in their family so that they only had a chance to meet us for dinner.



Es war wieder ein ausgesprochen netter Abend, wie wenige Tage zuvor schon in Dänemark. Es ist echt schön, wenn man so überall auf der Welt Freunde hat. Speziell solche, bei denen man einfach andere Freunde mitbringen kann.



It was again a very nice evening like few days before we had in Denmark. It is always nice to have friends all over the world. Especially if you have some you can take your other friends with you.



Service wie auf der NORWEGIAN SUN...



Service like on NORWEGIAN SUN...





This was a sampler plate incl. "Haggis Tatties and Neeps"... but Frances could not bring herself to try it. Eddie did it...



Das war eine Sampler-Platte inkl. "Haggis Tatties and Neeps"... aber Frances konnte sich noch nicht überwinden es zu probieren. Eddie hat mal probiert...

Ich hatte Lamm. Irgendwie können sie es hier in Schottland besonders gut zubereiten.



I had lamb. Somehow they could prepare it very well in Scotland.

Bruno was happy to have his cappucino as usual.




Bruno freute sich wie üblich über seinen Cappucino.



And Frances ate again Eddie's dessert after she said before that she did not want to have some...



Und Frances isst Eddie mal wieder das Dessert weg, nach dem es hieß, dass sie nichts wollte...



Again a nice evening in the a nice surrounding.



War wirklich ein schöner Abend in einer schönen Umgebung.



We said good-bye and to had to return back to our hotel to the airport.



Wir verabschieden uns und dann geht es zurück zum Hotel zum Flughafen.

Es war gut, dass wir getauscht hatten und zuerst nach Edinburgh gefahren sind, Der Wind hätte die Fahrt durch waldreiche Gebiete rund um Loch Lomond schwierig gemacht. Morgens während es noch regnete und stürmte hatte ich außerdem etwas Zeit für mich gebraucht, um einen Kranz für Frau Pannen zu bestellen und uns beim Hafenagenten zu melden, der es gut fand, dass wir kurz angerufen hatten, damit er die lokalen Hafenbehörden und das Schiff informieren konnte. Außerdem hatte er so unsere Kontaktdaten im Fall der Fälle. Und er konnte mir Tips geben, wann ich aufstehen musste, damit ich das Einlaufen nicht verpasste. Eines war schon klar: wir sollten keine Tickets nach Dublin bestellen. Der Lotse war schon für 05.45 Uhr bestellt. Greenock liegt weit weg von der offenen See, so dass er auf jeden Fall angelaufen werden kann. So fahren wir in Ruhe durch das beleuchtete Glasgow zurück.



It was good that we changed our plans and went to Edinburgh first. The wind would not allow an easy ride trough the forrest areas around Loch Lomonnd. In the morning we had some rain and wind so that I could use the time for myself to arrrange some flowers for the funeral of Mrs Pannen and to report to the port agent. He liked that we called him that he could inform the port authorities and the ship. Furthermore he had our contact information just in case. Furthermore he could give me some tips when I had to wake up not to miss the arrival. It was clear that we do not need to order tickets for Dublin. The pilot was ordered for 05.45 hrs and Greenock is located far away from the open sea so it could be called anyway. So we could get back very relaxed through the illuminated Glasgow.

No comments:

Post a Comment