2013-01-14

Seetag/Day at Sea 7.5 auf der/on NORWEGIAN SPIRIT

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Wir gehen wieder zu Shogun. Die Suppen sind gut und für jemanden, der eine Erkältung hat perfekt. Natürlich hätten wir sie auch kostenlos oben im Raffles Court bekommen, aber nur kleine Schälchen und nicht so eine Auswahl.



We went again to Shogun. The soups were good and for someone who had a cold just perfect. Of course we could get some complimentary up in the Raffles Court but only small bowls and not so much variation like here.

They saw the day before that I was a little disappointed that under the seaweed there was only cabbage. So they asked that day if we would like to have any cabbage. So I could share some with Bruno.




Gestern hatten sie wohl gesehen, dass ich etwas enttäuscht war, dass unter der Schicht Seetang nur Krautsalat war. Deswegen haben sie heute schon vorab gefragt, ob wir überhaupt Kraut wollten. So bekommt Bruno heute davon etwas ab.

Bruno bat um etwas zusätzlich Ingwer. Und er bekommt ein Schälchen frisch gehackten Ingwer. Nach der Suppe muss er doch schnell wieder gesund werden. Frances hat uns ein Päckchen mit Zitronen-Bonbons aus Amalfi mitgebracht. Ich habe sie extra für zu Hause aufbewahrt. Bruno hat sie jedoch aus therapeutischen Gründen ohne mich aufgelutscht, weil er seinen Hals befeuchten musste... Deswegen hat er sie ganz alleine alle aufgegessen.



Bruno asked for some extra ginger. And so he got an extra little bowl of fresh chopped ginger. After this soup he must become healthy very soon. Frances got us some lemon-drops from Amalfi. I kept them to have them once we are back home. But Bruno had them all alone due to therapeutical reasons because he said that he need to moisture his throat all the time... and that was the reason why he had to have them all alone.

I took again the same soup I had already yesterday. It was so yummy. But this time I wanted to have some egg noodles and I was thinking about whom to tease tonight with all the garlic I should eat: 2: Bruno tonight and before everyone with us with the dinner... they they could learn who was responsible that I was smelling too much like garlic.




Ich nehme wieder die gleiche Suppe, wie gestern. Die war so lecker. Nur will ich dieses Mal normale Eiernudeln haben und ich überlege, wen ich heute Abend durchquäle, wenn ich all den Knoblauch esse: 2! Bruno heute Nacht und zuvor alle beim Abendessen... dann bekommen sie ja mit, wer Schuld war, wenn ich unangenehm nach Knoblauch riechen sollte.

Bruno versucht sich gegen Zugluft zu schützen und bringt mich, die anderen Gäste und Crew-Mitglieder wieder zum Lachen.



Bruno tried to protect himself against draft and made me, the other guests and the crew-member loud laughing.



Das ist ein Zeichen, dass Bruno sich mittlerweise anfängt zu fühlen, wie zu Hause...



That was the sign that Bruno felt so comfortable like would be home...

He was praised by the crew later: 1. Never a guest had eaten the bowl so clean like Bruno and 2. They could safe now to wash-up the bowl and can use the bowl directly for the next guest...




Er wurde aber hinterher von der Crew gelobt: 1. Noch nie hat ein Gast die Schüssel so leer gemacht, wie Bruno und 2. Sie sparen sich jetzt das Spülen und können die Schüssel direkt für den nächsten Gast einsetzen...

Jovito Hufancia ist aus dem Shogun-Team. Deswegen auch heute genießen wir wieder den Service, auch wenn wir zuzahlen müssen.



Jovito Hufancia was from the Shogun-Team. That was why we enjoyed again the service even we had to pay extra.

As we had all appointments today we had no chance to see Isagani. So we left him a note that our shower was congested. As usual he took care of everything.




Da wir ja heute alle Termine haben, sehen wir morgens Isagani nicht. So hinterlassen ihm eine Nachricht, dass auf einmal unsere Dusche verstopft war. Wie üblich kümmert er sich um alles.

Abends sagt er uns, dass er alles erledigt hat und dass sich seine Frau sich riesig über meine Bilder auf Facebook freut, weil sie so mal dabei sein, um zu sehen, wie ich ihren Mann und seine Arbeit wahrnehme. Über ihre Worte nach der Reise habe ich mich sehr gefreut. Passiert ja auch nicht allzu oft, dass man Post von den Familien der Crew-Mitglieder bekommt. Das ist aber genau das, was ich an NCL liebe: Es ist alles familiärer und man lebt es auch so.



In the evening he told us that he took care of everything and that his wife was very happy to see him on my pictures on Facebook. So she was with him to see around how I saw her husband and his work. I was really touched on the words she sent me after the cruise. It does not happen very frequently that you get mail from the families of the crew-members. But it is exactly why I love NCL: It is much more like big family and everybody lives it.

Another sample for fellowship which I have with crew-members: Alain learned on Facebook that I supposed to be on NORWEGIAN SPIRIT and brought me something from his home place. He is from the the Untility Hotel Department, i. e. I do not get any personal service but he makes sure that I have fresh towels in the spa like on NORWEGIAN JADE or that everything in the public area is nicely cleaned like here on NORWEGIAN SPIRIT that I feel well everywhere on board. As a guest I appreciate his nice feedback as he said thank you for notice me, knowing my name and not being a nobody on the ship by mentioning me in your blog. He represents one of 948 crew members (according to Douglas Ward 2013) who ensure that I feel well everywhere aorund and do a great job. Of them I maybe know 10% (including Alain) by name and with some of them I am friend in Facebook. I do not "visit" them every day but have a look from time to time what they are doing and where they are and if they might be on a voyage we booked. Then we have to pack more chocolate when we know that our friends are onboard. And if there is anything we can do for our friends and support them by posting on NCL's Facebook side we love to do it. They deserve it that you tell the whole world how good they are.




Ein anderes Beispiel der Verbundenheit, die wir mit Crew-Mitgliedern haben: Alain hat über Facebook erfahren, dass ich auf der NORWEGIAN SPIRIT bin und hat mir das aus seiner Heimat mitgebracht. Er ist von Utility Hotel, d. h. er erbringt mir persönlich gar keine Dienstleistung, sondern sorgt eben dafür, dass ich im Spa frische Handtücher habe, wie auf der NORWEGIAN JADE oder dass eben alles schön sauber in den öffentlichen Bereichen ist, wie hier auf der NORWEGIAN SPIRIT, so dass ich mich überall wohlfühle. Für mich als Gast ist es ein sehr schönes Feedback, dass er sich dafür bedankt, dass ich ihn wahrgenommen habe, seinen Namen kannte und er eben kein niemand auf dem Schiff ist und in meinem Blog Erwähnung findet. Er steht stellvertretend für 948 Crew Mitglieder (lt. Douglas Ward 2013), die alle dafür sorgen, dass ich mich rundum wohl fühle und einen tollen Job machen. Und eben ca. 10% (darunter Alain) kenne ich eben auch namentlich und mit einigen davon bin ich auf Facebook befreundet. Ich "besuche sie" nicht jeden Tag, sondern gucke mal von Zeit zu Zeit wo sie sind und ob sie möglicherweise auf einer Reise sein könnten, die ich auch gebucht habe. Dann müssen wir eben etwas mehr Schokolade einpacken, wenn wir wissen: wir haben Freunde auf diesem Schiff. Und wenn wir etwas für die Crew-Mitglieder durch Postings auf der NCL-Facebook-Seite tun können, dann machen wir es gerne. Sie habe es verdient, dass man sagt, wie toll sie sind.

Tien-Canapés.



Tien-Canapés.







Und schon wieder "bloß" die gelben Dinger...



And again "only" the yellow ones...

Outside it was nice but too breezy to use the balcony.




Draußen ist es zwar schön, aber zu windig, um den Balkon zu nutzen.

Wir gehen mal wieder zu einem Snack nach oben. Zwei Decks unter dem Raffles Court und direkt am mittleren Fahrstuhl: perfekter geht es nicht.



We went up again for a small snack. Two decks under the Raffles Court and directly located at the center stairways: nothing was more perfect.

Well caught... more who just had a small snack... and that before the night of the nights...




So so... erwischt... noch mehr, die noch eine Kleinigkeit essen... und das vor dem Abend aller Abende...

Ich nehme nur zwei Fleischklößchen und etwas Kartoffelpürree. Irgendjemand hatte doch mal geschrieben, dass es zu oft Kartoffelpürree gibt, aber wohl nicht bei NCL...



I only took two meat balls and a little mashed potatos. Someone claimed that they had too many times mashed potatos but it was not on NCL...

I had my "personal pleasure" to see how Dominic worked. Sound bad now. But he took me back in 2007 when I observed Luiza working. She made sure that I felt well around and around.... and that time it was Dominic who gave the great feeling and his hand himself and not only walk through the restaurant for "representation".




Ich habe meinen "persönlichen Spaß" dabei, Dominic bei der Arbeit zuzugucken. Mag fies klingen. Aber er bringt mich in das Jahr 2007 zurück, als ich zum ersten Mal Luiza bei der Arbeit zugeguckt hat. Sie hatte dafür gesorgt, dass ich mich rundum wohl fühle... und dieses Mal Dominic, der mir ein gutes Gefühl gab und der selbst Hand anlegt und nicht nur durch das Restaurant läuft und nur "repräsentiert".



Here they introduced all the beverage packages...



Hier werden die ganzen Getränkepakete vorgestellt...



Drinking until swoon for 49.00 USD per day... Unfortunately they had no alcohol-free version so you could get water, juices, non-alcohol cocktails and coffee specialities...



Saufen bis zum Umfallen für 49,00 USD am Tag... Leider gibt es keine alkoholfreie Variante, mit der man auch Wasser, Säfte, alkoholfreie Cocktails und Kaffeespezialitäten bekommt...

Wieder geht es zum Kaffeetrinken... Ich unterhalte mich dort mit ein paar netten englischen Gästen, von denen ich rausbekommen will, mit welchem Schiff ich fahren muss, wenn ich mir den Lake District angucken will. Ich hatte Weihnachten zu viel Fernsehen geguckt: Beatrice Potter... und Peter Rabbit... und da will ich jetzt unbedingt mal hin.



Again we went to have a cup of coffee... I talked with some nice English cruise-fellows: I need to find out which intinerary I need to book to visit the Lake District. Christmas I watched too much TV: Beatrice Potter... and Peter Rabbit... and I want to see it all now.

Marc and Holde came along and we talked a little until we need to change our dresses for dinner.




Zufällig kommen Marc und Holde vorbei und wir plaudern ein wenig, bis dass wir uns für das Abendessen umziehen müssen.

Auch bei NCL gehen wir nicht mit T-Shirt und Jeans zum Abendessen. Zumindest wir nicht.



Even with NCL we do not dine with a t-shirt and jeans. Not us.

Outside some sunbeds were placed on the promenade.




Draußen wurden jetzt doch ein paar Liegestühle auf der Promenade aufgestellt.

Und über Mail erreicht mich der Hilferuf eines Kreuzfahrer, der vergessen hat, seine Nadeln mitzunehmen. Auch die organisieren wir und senden sie mit Frances Hilfe nach Pennsylvania... Für liebe Mitfahren besorgen wir Schiffsmodelle, richten Grüße um 04.00 Uhr morgens aus... machen wir alles!!!



I got a mail from another cruise-fellow who need help to get some pins she forgot. So we got her some and with Frances' support we got them to Pennsylvannia... For nice cruise-fellows we buy ship's model, deliver greetings at 04.00 hrs... we do it all!!!





At the lee side of the aft it was always nice!!! And this aft is just gorgeous.



Am Heck im Windschatten ist es immer schön!!! Und dieses Heck ist einfach wunderschön.

No comments:

Post a Comment